Warum in Meitingen Abwasserproben genommen werden

Von: Joa Bradtke
13.04.2021 - 15:00 Uhr
Landkreis Augsburg

Heute Nachmittag zum Beispiel an der Meitinger Realschule.

Hat sich ein Schüler mit dem Corona-Virus infiziert? Der Markt Meitingen hat seine eigene Methode, um das herauszufinden. Neben den Tests in Schulen wird dort unter anderem auch das Abwasser untersucht. Heute Nachmittag zum Beispiel an der Meitinger Realschule. Die Proben werden mithilfe eines Real-Time-PCR-Verfahrens auf Rückstände des Corona-Virus untersucht. Ist die Probe positiv, gibt es sofort Massentests und Distanzunterricht. Damit soll in Meitingen verhindert werden, dass sich das Virus unbemerkt in der ganzen Schule ausbreitet.

Foto: Pixabay/Symbol