Mann rennt in Aichach mit einem Messer in der Hand auf Menschengruppe zu

Von: Joa Bradtke
12.04.2021 - 15:15 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg
Aichach

Zuerst waren da Schreie, dann hat ein Mann ein Messer gezogen.

So beschreibt eine 18-Jährige vor Gericht einen Sommerabend am Aichacher Stadtplatz. Ein 23-Jähriger war mit einem Messer in der Hand auf eine elfköpfige Gruppe losgegangen. Alle rannten davon. Der Angreifer schmiss ihnen noch eine Weinflasche hinterher, traf aber niemanden. Vor dem Amtsgericht konnte nur ein Teil der elf Zeugen den Angeklagten eindeutig als den Angreifer identifizieren. Außerdem konnte die Polizei beim mutmaßlichen Täter kein Messer finden. Der Angeklagte wurde zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten verurteilt. Bis Ende September muss er 160 Sozialstunden ableisten.

Foto: Pixabay/Symbol