Mutiger Fenstersprung in Augsburg - Mann flüchtet vor Polizei

Von: Markus Heffner
12.04.2021 - 11:04 Uhr
Augsburg Innenstadt

Corona-Party am Wochenende: 21-Jähriger springt bei Polizeikontrolle aus Fenster in Augsbuger City.

Am Wochenende hat es in der Augsburger Innenstadt in einer Wohnung in der Hasengasse eine laute Party gegeben. Irgendjemand hat daraufhin die Polizei gerufen und als die gekommen ist, sind die fünf Jungs wohl in Panik geraten. Einer davon sogar so sehr, dass er aus dem ersten Stock durchs Fenster gesprungen und auf der Motorhaube eines Autos gelandet ist. Die hat er ordentlich beschädigt. Die Polizei hat ihn nach einer kurzen Verfolgung aber trotzdem geschnappt. Den Rest der Nacht musste der 21-Jährige auf der Wache im Arrest verbringen.  

Foto: Pixabay/Symbol