Drei Baby-Eichhörnchen fallen in Augsburg aus dem Nest

Von: Markus Heffner
25.03.2021 - 10:39 Uhr
Augsburg

Aufregung im Wittelsbacher Park: Im Kobel einer Eichhörnchenfamilie war wohl kein Platz mehr und so stürzten drei Babys aus dem Nest auf den Boden. Die Feuerwehr konnte glücklicherweise helfen.

Im Wittelsbacher Park in Augsburg sind gestern Nachmittag drei Baby-Eichhörnchen aus ihrem Nest direkt auf den Boden gefallen. Mutter Eichhörnchen hatte dann versucht, sie wieder ins Nest hoch oben zu locken, aber darauf hatten die Kleinen keinen Bock. Damit sie nicht Katzen oder Hunden zum Opfer fallen, wurde die Feuerwehr gerufen und die hat sie dann unverletzt wieder in die Nähe des Kobels gebracht. Allen geht’s also gut!

Foto: Stadt Augsburg Amt für Brand- u. Katastrophenschutz