Augsburg zieht die Notbremse

Von: Joa Bradtke
22.03.2021 - 13:58 Uhr
Augsburg

Wegen der hohen Zahlen werden die Corona-Beschränkungen am Mittwoch wieder erweitert.

Jetzt ist es offiziell: Im Stadtgebiet Augsburg greift die Corona-Notbremse. Die Verwaltung wird heute die entsprechende amtliche Bekanntmachung veröffentlichen. Weil der Inzidenzwert heute den dritten Tag in Folge über 100 liegt, greifen ab Mittwoch 0 Uhr wieder verschärfte Schutzmaßnahmen: unter anderem Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr,  Beschränkung der privaten Kontakte auf den eigenen Hausstand und eine weitere Person, im Einzelhandel darf auch Terminshopping („Click & Meet“) nicht mehr sein und Zoo, Museen und Co müssen wieder schließen. Die Schulen bleiben in dieser Woche aber im Präsenz- oder Wechselunterricht.