Sportplatz des FSV Großaitingen verwüstet

Von: Joa Bradtke
16.02.2021 - 15:17 Uhr
Landkreis Augsburg

Der Täter kam mit dem Auto für Drift"übungen". Er richtete tausende Euro Schaden an.

Mit dem Auto auf schneebedeckter Fläche zu driften, ist sicher ein Riesenspaß. In Großaitingen hat allerdings jemand so ein komplettes Fußballfeld ruiniert. Tatzeit ist das vergangene Wochenende. Der Fußballplatz in der Schützenstraße ist nicht ganz umzäunt, also konnte der Fahrer ungehindert auf das Schneefeld und die Grasnarbe umpflügen. Der Sachschaden liegt bei etwa 8.000 Euro. Wer den Drifter beobachtet hat, wird gebeten, sich an die Polizei Schwabmünchen zu wenden.