Unternehmer kämpfen für Augsburger Weg

Von: Joa Bradtke
15.02.2021 - 12:08 Uhr
Augsburg Innenstadt

Das Bündnis "Zukunft in Not" stellt sich auf dem Rathausplatz vor.

Der Augsburger Unternehmerkreis „Zukunft in Not“ hat immer mehr Zulauf: Mittlerweile seien schon um die 500 dabei, heißt es. Etwa 200 von ihnen zeigen heute auf dem Rathausplatz Gesicht: An mehr als 50 Stationen stellen sie sich vor und demonstrieren, was sie machen und können. Wie berichtet, kämpft „Zukunft in Not“ für einen Augsburger Weg hinaus aus dem wirtschaftlichen Lockdown. Die Aktion heute geht noch bis 13 Uhr 30.