Achtung: Im Raum Augsburg treiben Taschendiebe ihr Unwesen

Von: Markus Heffner
12.02.2021 - 11:21 Uhr
Augsburg

"Das Geld immer eng am Körper tragen", raten Experten. Taschendiebe haben offenbar gerade Hochsaison und haben es wohl vor allem auf Supermärkte abgesehen. 

Das Polizeipräsidium Schwaben-Nord warnt: Zurzeit sind im Großraum Augsburg wieder viele Taschendiebe unterwegs. Teilweise kommen ein Dutzend Fälle am Tag zusammen. Die Täter konzentrieren sich gerade auf Supermärkte. Oft rempeln sie ihre Opfer an und ziehen ihnen den Geldbeutel aus der Jackentasche. Noch leichter haben sie es, wenn der in der Tasche im Einkaufswagen liegt. Dann reicht meist ein kleines Ablenkungsmanöver – heißt, mehrere Taschendiebe arbeiten zusammen.

Foto: Symbol