Es wird wieder lauter am Flughafen Augsburg

Von: Joa Bradtke
10.02.2021 - 14:20 Uhr
Augsburg

Airbus führt dort Einweisungsflüge für neue Hubschrauber durch.

Am Augsburger Flughafen gibt es in Zukunft wieder mehr Hubschrauber-Verkehr – sehr zum Leidwesen der Anwohner: Der Hersteller Airbus führt da Einweisungsflüge für neu verkaufte Hubschrauber durch. Dabei kooperiert der Standort mit dem Fliegerhorst Lechfeld, so dass in Augsburg gestartet wird, verschiedene Schulungen aber auch ganz da stattfinden. Dafür wurde eine eigene Platzrunde für die Einweisungsflüge definiert. Laut der Fluglärmkommission für den Augsburger Flughafen liegt die Flughöhe bei 300 bis 350 Metern und damit doppelt so hoch wie das vorgeschriebene Minimum.