Illegaler Welpentransport aufgeflogen

Von: Joa Bradtke
08.01.2021 - 14:07 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Die Polizei rettete vier junge eingepferchte Hunde aus einem bulgarischen Fahrzeug.

Einen traurigen Fund haben gestern Schleierfahnder auf der A8 bei Dasing gemacht: In einem bulgarischen Kleintransporter waren vier Hundewelpen in zwei kleinen Transportboxen – versteckt unter Gepäck. Die Tiere sind acht Wochen jung, haben nicht die vorgeschriebenen Schutzimpfungen, hätten also nicht über die Grenze gedurft. In den Boxen wurden ihnen weder Wasser noch Futter zur Verfügung gestellt. Der Fahrer und der Hundehalter, ein 23 Jahre alter Mann aus Hannover, werden angezeigt, die Tiere mussten ins Heim in Quarantäne.

Fotos: Polizeipräsidium Schwaben-Nord