Vierlinge in Augsburg

Von: Joa Bradtke
07.01.2021 - 12:31 Uhr
Augsburg

Am UKA kamen Ende November Leon, Luis, Aron und Ben zur Welt - und alle sind wohlauf.

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten – diese kommt von der Geburtsklinik an der Uniklinik Augsburg: Erst kam Leon, dann Luis. Dann wollte Aron, dann musste Ben – heißt: Vierlinge! Ganze drei Minuten dauerte ihre Geburt, Mama Michaela und ihren vier Buben geht es prima. Alle hatten ein Geburtsgewicht von mehr als 1.300 Gramm, alle haben von Anfang an selbstständig geatmet. Nur weil sie zwei Monate zu früh per Kaiserschnitt geholt werden mussten, kamen sie auf die Frühchen-Intensivstation, die sie aber schon wieder verlassen konnten.
Normalerweise, so heißt es, passiert so eine Vierlingsgeburt in Augsburg im Schnitt nur alle 100 Jahre.