Eine Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Von: Bettina Hoffmann
31.12.2020 - 10:58 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Ein 24-jähriger Autofahrer hatte beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Dadurch kam es zu einem folgenschweren Unfall.

An der B2-Kreuzung bei Merching im Landkreis Aichach-Friedberg ist gestern Nachmittag ein furchtbarer Unfall passiert. Die Polizei meldet eine Tote, einen Schwerst- und einen Leichtverletzten. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort, die Bundesstraße war fast drei Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Ein 24-Jähriger hatte beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto zu spät gesehen. Der 77-jährige Fahrer und seine 82-jährige Beifahrerin aus dem anderen Fahrzeug wurden bei dem Crash eingeklemmt und mussten aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.  Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht, wo sie später an ihren Verletzungen starb.

Die Kreuzung in Merching ist eine bekannte Unfallstelle, weil beim Ausfahren aus Merching die auf der B2 gefahrenen Geschwindigkeiten oft unterschätzt werden.