100 Tausend Euro Schaden: LKW brennt auf der A8 im Raum Augsburg

Von: Markus Heffner
Landkreis Aichach-Friedberg

Auf der A8 bei Friedberg hat sich wegen eines technischen Defekts ein Kieslaster entzündet. Durch den Rauch kam es zur Vollsperrung und zu erheblichen Staus. 

Ein technischer Defekt war wohl daran schuld, dass es gestern auf der A8 bei Friedberg zu einem LKW-Brand gekommen ist. Rund 100.000 Euro Schaden sind am Kieslaster und an der Autobahn angerichtet worden. Noch schlimmer war der Effekt, der wegen des heftigen Rauchs entstanden ist, denn die Autobahn musste zeitweise voll gesperrt werden. Die Staus dadurch waren so enorm, dass so die Umleitungsstrecken voll ausgelastet waren.

Foto: Archiv / Symbol