Von: Natasa Bubalo
23.11.2017 - 16:40 Uhr

Black Friday

Für alle leidenschaftlichen Schnäppchenjäger ist Weihnachten dieses Jahr schon einen Monat früher, denn am 24.11.2017 rufen viele große Online- Händler wieder den ‘Black Friday‘ aus.

Der Schnäppchentag kommt aus den USA und wird immer am Freitag nach ‘Thanksgiving‘ abgehalten. Seit 2013 schwappt der Trend auch immer mehr nach Deutschland über und zahlreiche Online-Versand-Händler locken mit hohen Rabatten.

Überblick behalten!

Wer bei den ganzen Angeboten den Überblick verliert, oder sein perfektes Schnäppchen noch nicht gefunden hat, kann sich mit eigens für den ‘Black Friday‘ entworfenen Internetseiten behelfen. Die zwei bekanntesten sind black-friday.de und blackfridaysale.de.

Kauf-Nix-Tag!

Mittlerweile zählt der ‘Black Friday‘ zu den umsatzstärksten Tagen in Deutschland und die Online-Händler freuen sich wahrscheinlich mehr über den Tag als die Schnäppchenjäger. Passend zum übermäßigen Konsum wurde deshalb für denselben Tag der Kauf-Nix-Tag ausgerufen. Der soll auf ausbeuterische Methoden gegenüber dem Käufer aufmerksam machen und das Bewusstsein für ein nachhaltiges Konsumverhalten fördern.

Foto: Pixabay.com