Von: Marc Hofmann
12.08.2017 - 18:00 Uhr

World Club Dome Korea!

Zum ersten Mal in seiner jungen Geschichte geht der BigCityBeats WORLD CLUB DOME auf eine Reise in das verborgene Paradies Asiens – Korea! 

Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME, das Event, das sich innerhalb von nur fünf Jahren zu einem der größten und interessantesten Clubmusik-Event auf dem europäischen Kontinent entwickelt hat, feiert 2017 seine Premiere in Asien. Es ist das ultimative Closing Festival um von einer Saison Abschied zu nehmen, mit einem der größten Feuerwerke der Clubmusic und mit einem Line Up, das größer kaum sein könnte!

Das Line Up

Mit Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Don Diablo, Le Shuuk, Lost Frequencies, Marshmello, Robin Schulz, Steve Aoki, Sven Väth und W&W standen bereits die ersten Superstars der elektronischen Musikwelt fest. Jetzt stoßen mit Bakermat, Bassjackers, Bingo Players, Oliver Heldens, Hucci, Felix Jaen, King Arthur, Kygo, Noisecontrollers, Ummet Ozcan und Sigala weitere ikonische Acts hinzu. Besonders auf Kygo darf man sich freuen, der seine Premiere beim BigCityBeats WORLD CLUB DOME feiert und seine Tropical House Beats auf dem Mainfloor versprühen wird. Das Frankfurter Medien- und Eventlabel holt diesen Superstar zum ersten Mal überhaupt nach Korea.

In der Luft & auf dem Wasser

BigCityBeats entsendet Clubschiffe nach Asien, lässt Club Jets in den Himmel steigen und schickt Helikopter in die Luft, um die WorldCubber und DJs abzuholen, die den „größten Club der Welt“ für drei Tage in Süd-Korea feiern wollen.


Das Video: