Von: Paula Rauschenberg
09.05.2017 - 13:10 Uhr

Feder-Augenbrauen

Kennt ihr eigentlich schon die Feder-Augenbrauen? 

Nicht?! Das ist der neue Trend auf Instagram, Facebook und Co.

Geht eigentlich ganz einfach..... Die Augenbrauen müsst Ihr nur einmal nach oben und einmal nach unten bürsten.... das geht am besten mit einer kleinen Wimpernnürste aus der Drogerie. Damit alles an Ort und Stelle bleibt, könnt ihr auch mit etwas Augenbrauen Gel oder Vaseline nachhelfen. 

Zum fixieren, die Bürste einfach mit etwas Haarspray oder Haarlack einsprühen und die Augenbrauen kämmen. 
(Dieser Trick hilft übrigens auch super, wenn Euch am Haaransatz einzelte Strähnen abstehen. ) 

Viel Spaß beim Ausprobieren.

XOX Paula