Von: Natasa Bubalo
26.03.2017 - 12:00 Uhr

Newcomer mit Verstärkung

Ab Montag spielen wir auf Radio Fantasy einen neuen und ziemlich hitverdächtigen Song:

Stargate feat. Pink & Sia mit „Waterfall“

Mit diesen zwei erfolgreichen Sängerinnen, Pink und Sia, sind zwei Power-Stimmen geballt in einem Hit. Das kann ja nur gut werden. Aber ihr fragt euch bestimmt: „Wer oder was ist Stargate??“.

Stargate – Newcomer oder doch alte Hasen?

Das norwegische Produzenten- & Songwriter-Team Stargate zählt zu den erfolgreichsten und verlässlichsten Hit-Machern der Welt: Erik Hermansen und Mikkel Eriksen waren in den vergangenen Jahren an einigen der größten Erfolge von Superstars wie Rihanna („Only Girl In The World“, „Rude Boy“, „Diamonds“), Beyoncé („Irreplaceable“), Ne-Yo („So Sick“, „Miss Independent“), Fifth Harmony („Worth It”), Selena Gomez („Come & Get It”) und Katy Perry („Fireworks“) beteiligt. Jüngst produzierten sie das Coldplay-Album „A Head Full of Dreams“ und sind auchnoch für den Grammy-nominierten Shakira-Song „Try Everything” (aus dem Film: „Zoomania“) verantwortlich.

stargate
(Quelle: Instagram, Profil: stargatemusic)

Die Single „Waterfall” vereint erstmals die beiden Superstars P!NK und Sia auf einem Song. Stargate und Sia lernten sich 2012 kennen, als sie gemeinsam am Rihanna-Hit „Diamonds“ arbeiteten, die Australierin holte dann P!NK mit ins Boot. Gemeinsam schufen sie die hochemotionale Dancehall-Pop-Nummer „Waterfall“.

Hier gibt's auch gleich das Video für euch:
Das Video: