Von: Alexander Woldrich
22.02.2017 - 10:06 Uhr

WhatsApp jetzt auch mit Story

Update ohne Grund

Whatsapp hat ein neues Update. Bislang waren lediglich Statusmeldungen wie „Bei der Arbeit“, „Beschäftigt“ oder selbst kreierte Meldungen möglich, aber mit der neuen Aktualisierung kann jeder Nutzer eine „Story“ posten, die für jeden Whatsapp- Kontakt 24 Stunden zu sehen ist.

Wie funktioniert das mit dem neuen Status genau?

Wenn Ihr WhatsApp schon aktualisiert habt, merkst Ihr schnell, dass es in der unteren Bedienleiste die neuen Tabs „Status“ und „Kamera“ gibt. Klickt Ihr auf die Funktion „Kamera“, könnt Ihr entweder ein Foto oder ein kleines Filmchen machen oder auf Euer Fotoalbum zugreifen, um mit dem "Bau" eines neuen Status zu beginnen.
Jede Status- Meldung die Ihr hochladet, bleibt für 24 Stunden sichtbar - auch wenn Ihr innerhalb dieses Zeitraums mehrere Meldungen postet.
Prinzipiell kann jeder Eurer Kontakte in Whatsapp Euren Status sehen, aber du hast die Möglichkeit, dies In den Privatsphäre- Einstellungen zu ändern.

Das alles erinnert ziemlich an Snapchat und Instagram, da man auch auf einen Status per Text oder Emoji antworten kann.