Von: Paula Rauschenberg
22.08.2016 - 14:10 Uhr

Die Neuheiten auf der Gamescom 2016!

Über 500.000 Fans und Gamer sind dieses Jahr wieder zur Gamescom nach Köln angereist um die Videospielhighlights der kommenden Monate zu testen.
 
Es wurden unter anderem Games wie Battlefield One, Call Of Duty: Infinite Warfare und The Legend of Zelda: Breath Of The Wild vorgestellt!!! 

Na, das lässt doch das Gamer-Herz ordentlich höher schlagen!! 

Die längste Warteschlange war in diesem Jahr vor dem neuen Battlefield One.
Echte Fans warten über vier Stunden um das Spiel kurz anzuspielen.  Dieser Teil von Battlefield spielt im ersten Weltkrieg.
Dadurch sind die Ladezeiten der Waffen länger und auch die Fahrzeuge sind anders als in den bisherigen Teilen.
So gibt es in dem neuen Battlefield One zum Beispiel Zeppeline und Pferde.

In dem neuen Call Of Duty: Infinite Warfare hat sich auch einiges geändert gegenüber den Vorgängern.
Ein Teil des Spiels, findet zum Beispiel im Weltall statt.
Auch der Zombie – Modus darf in dem neuen Teil nicht fehlen.
Diesmal spielt er sich in einem Freizeitpark in den 80er Jahren ab.

Auch der Stand von Fifa 17 war in diesem Jahr Dauer besetzt.
Auch bei diesem Game hat sich einiges geändert.  Neue Grafik, neuer Story Modus und verfeinertes Gameplay.
Unter anderem waren auch Star-DJ Zedd und der BVB – Star Marco Reus auf der Gamescom um das neue Fifa 17 zu testen.

Ihr steht eher auf Open World? Dann solltet ihr euch schon mal Mafia 3 vormerken. Auch hier wurde die Grafik gegenüber den Vorgängern verbessert. Das Spiel erscheint am 07. Oktober.

Übrigens: Den Gamescom-Award für das beste Konsolen und PC-Spiel sichert sich in diesem Jahr „For Honor“.