Von: Alexander Woldrich
01.08.2016 - 08:45 Uhr

Einhorn-Alarm auf der Maxstraße

Am Samstag war ich das erste Mal - seit der Nachwuchs da ist - wieder nachts unterwegs, Party machen.
Zwei Dinge: 1. Der Cuba Libre schmeckt immer noch.
2. Ganz Deutschland kommt nach Augsburg um Junggesellenabschied auf der Maxstraße zu feiern. Einmal musste der Bräutigam als lebende Torwand rumlaufen. Wenn du nicht richtig gezielt hast, war das gefährlich für seine Männlichkeit. Und ne Braut musste als Einhorn rumlaufen.