Von: Paula Rauschenberg
15.06.2016 - 09:40 Uhr

Darf ich beim Autokorso hupen? - Wichtige Fragen zur EM

Endlich ist wieder Fußball-Europameisterschaft… Vier Wochen Public-Viewings, Autokorso und Co.
Aber wie sieht es mit der Gesetztes-Lage aus was darf ich und was nicht? Darf ich beim Autokorso hupen oder nicht?

1.   Wie lange darf ich abends im Haus oder Garten feiern?
Trotz EM gibt es hier keine Ausnahme, das heißt ab 22 Uhr gilt die Nachtruhe.

2.   Sind Autokorsos eigentlich verboten?
Nein, grundsätzlich sind Autokorsos erlaubt, aber auch hier ist die Straßenverkehrsordnung zu beachten, das heißt Verkehrszeichen und Ampeln müssen beachtet werden.
Aber: Alle Fahrer und Mittfahrer müssen angeschnallt sein. Wer unangeschnallt oder weit aus dem Fenster gelehnt fährt riskiert eine Strafe von 30 Euro.

3.   Darf ich beim Autokorso hupen? 
Offiziell ist ständiges hupen eine Ordnungswidrigkeit auch wenn es bei einem Sieg voll verständlich ist…. Aber wenn man es genau nimmt kostet das mindestens 10 Euro.

4.   Sind Trompeten und Vuvuzelas erlaubt?
Das kommt immer auf die Stadt oder Gemeinde an, vielerorts sind Vuvuzelas und Hupen aber verboten aus Rücksicht auf die Anwohner.

5.   Darf ich später zur Arbeit kommen, wenn Deutschland spielt?
Nein, nur wenn es der Arbeitgeber ausdrücklich genehmigt hat.

6.   Darf ich während meiner Arbeitszeit Fußball gucken?
Wenn das Fernsehen und Radio hören erlaubt ist, klar. Wenn nicht droht eine Abmahnung.

7.   Darf ich im Trikot zur Arbeit?
Ja, wenn es keine bestimmt Kleiderordnung gibt dann schon.


Na dann kann ja nix schief gehen! Eine gute EM wünsche ich Euch.

LG Eure Paula