Von: Paula Rauschenberg
06.06.2016 - 06:00 Uhr

In diesen Urlaubsländern wird am meisten fremdgegangen

Gelegenheit macht Liebe, oder so ähnlich. Fast jeder zweite geht im Urlaub fremd.
Das ist viel, aber in welchem Land ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass mein Partner fremdgeht.
Thailand, Spanien oder doch Frankreich? In welchen Urlaubsländern wird am meisten fremdgegangen?

Laut einer Umfrage gibt es Urlaubsländer mir besonders hoher Seitensprung-Gefahr.
Wir verraten Euch welche Länder das sind!


Platz 10 Griechenland:
Knapp 4,2 Prozent haben ihren Partner bei dem ein oder anderen Gläßchen Ouzo betrogen.

Platz 9 Frankreich:
In dem Land, das die Stadt der Liebe als Hauptstadt hat, haben viele Urlauber schon mal in Fremden Betten übernachtet.
Ganze 5,4 Prozent der Befragten haben sich dort schon mal auf einen Flirt eingelassen.

Platz 8 Portugal:
Wenn der Partner in dieses Land fliegt könnte es für die Beziehung schon schwieriger werden.
Knapp 7 Prozent gehen hier fremd.

Platz 7 Deutschland:
Knapp 8 Prozent haben hier schon mal ihren Partner betrogen.
Das gute Bier könnte seinen wesentlichen Teil dazu beigetragen haben.

Platz 6 Italien:
Amore, amore, amore.
In dem  Land an der Adria sind schon knapp 9 Prozent fremdgegangen.

Platz 5 Türkei:
Fast 10 Prozent haben am Bosporus einen Seitensprung gewagt.

Platz 4 USA:
Die Fremdgehwarscheinlichkeit liegt hier bei fast 11 Prozent.

Platz 3 Österreich:
Hier haben fast 12 Prozent schon mal einen Seitensprung gewagt.

Platz 2 Spanien:
Ballermann, Bier und Schinkenstraße könnten Auslöser für die hohe Seitensprung-Häufigkeit sein.

Platz 1 Kroatien:
Nur ein Land kann Spanien schlagen, Kroatien ist der Sieger bei den Fremdgeh-Warscheinlichkeiten. Ganze 18,9 Prozent sind hier schon mal fremdgegangen.