Von: Paula Rauschenberg
23.08.2016 - 06:00 Uhr

So bekommt ihr eine tolle Bräune!

Hallöchen Ihr Lieben,

wer will ihn nicht, den perfekten Sommerteint?
Damit Ihr diesen Sommer mit einem tollen Teint richtig durchstarten könnt, haben wir für Euch die besten Tricks.

1. Vorbräunen
Wenn Ihr Euch richtig bräunen wollt, ist es wichtig, dass Ihr Eure Haut an die Sonne gewöhnt.
Das heißt: Beginnt mit kurzen Aufenthalten in der Sonne und ganz wichtig, benutzt einen hohen Lichtschutzfaktor!
 
2. Nur MIT LSF in die Sonne gehen
Die wichtigste Regel beim Sonnenbaden ist: geht nie ohne Lichtschutzfaktor in die Sonne.
Viele Menschen haben Hemmungen Sonnencreme aufzutragen, weil sie denken, dass sie dann nicht braun werden. Das ist aber nicht so!
Dass ein hoher Lichtschutzfaktor das Braunwerden verhindert, ist ein weitverbreiteter Irrtum.
Auch dass man sich im Schatten nicht eincremen muss, ist ein Mythos!

3. Schützt Eure Haut nicht nur von außen, sondern auch von INNEN
Melonen, Erdbeeren, Zitronen, Kiwis, Karotten, Paprika, Tomaten und Spinat - diese Nahrungsmittel enthalten viele Antioxidantien.
Sie helfen, den natürlichen Schutzmantel der Haut zu stärken. Schützt eure Haut nicht nur von außen, sondern auch von innen!

4. Peeling vor dem Sonnenbad
Das Peeling befreit Euren Körper von überschüssigen Hautschüppchen.
Das hilft Eure Haut gleichmäßig zu bräunen, zudem wird die Sonnencreme besser von der Haut aufgenommen.

Damit die Bräune länger hält:

1.       Benutzt ein After Sun Produkt mit Aloe Vera, das versorgt Eure Haut mit ausreichend Feuchtigkeit.
2.       Benutzt Selbstbräuner
           Vermischt dazu am besten etwas Bodylotion mit dem Selbstbräuner, so verhindert ihr ungewollte Streifen.
3.       Langes Duschen vermeiden
          Je länger und heißer die Dusche, desto größer die Gefahr, dass eure Bräune schnell nachlässt.
         Unser Tipp: Springt nur kurz unter die Dusche und benutzt möglichst PH-neutrale und ölhaltige Produkte.

Kleiner Fun-Fact: Nutella hat LSF 9,7!