Von: Julian Mäurer
24.05.2016 - 06:35 Uhr

vernäht & zugeflixt : Augsburgs lustigste und kurioseste Wortverdreher

vernäht & zugeflixt : Augsburgs lustigste und kurioseste Wortverdreher


Jeder kennt das: Man will eigentlich nur ganz klug ein schlaues Sprichwort loswerden und dreht dabei so ziemlich alles was es nur so zu drehen gibt.
Auch viele Promis (gerne auch Fußballer) bleiben von diesem Problem nicht verschont:

"Jetzt nur nicht den Sand in den Kopf Stecken" - Lothar Matthäus

Aber auch andere Schönheiten wie:

"Schmück dich nicht mit fremden Lorbeeren."

" Der benimmt sich wie die Axt im Porzellanladen."

"Die sollen sich die Kehle aus dem Leib laufen."

sind einfach wunderschön. Wir haben all diese Sätze mal in die große Lostrommel geworfen, die Besten rausgepickt und zwei Geschichten daraus gebastelt.


Wortverdreher Geschichten zum Nachhören: