Von: Paula Rauschenberg
11.05.2016 - 11:40 Uhr

"Zweite Haut" aus Silikon gegen Falten

Ist das vielleicht die Revolution gegen Falten?

Forscher haben eine Haut aus Silikon entwickelt – die Falten verschwinden lässt.

Falten im Alter entstehen, wenn die Haut an Elastizität und natürlichem Fettgewebe verliert. 
US-Forscher haben eine Art „Zweite Haut“ entwickelt um Falten zu mindern oder sogar ganz verschwinden lassen zu können. 

Das Produkt wird flüssig auf die Haut aufgetragen und bildet dann einen elastischen luftdurchlässigen Film. 
Dieser gibt dem Hautgewebe seine Elastizität zurück und verhindert einen Feuchitgkeitsverlust der die Haut trocken und dadurch alt wirken lässt.

Mit einer hauchdünnen zweiten Haut aus Silikon-Polymeren verminderten sie optisch Alterserscheinungen an den Armen und um die Augen. Tränensäcke und Falten verschwinden in Sekunden.  
Cremes und Anti-Falten-Lotionen sind ein Milliardengeschäft. Leider ist die Wirkung häufig nur mäßig. Die Zweite Haut könnte die Kosmetik-Industrie sozusagen revolutionieren.

Angaben, wann das Produkt erhältlich ist, wurden noch nicht gemacht.