Von: Alexander Woldrich
21.04.2016 - 07:00 Uhr

Radio Fantasy-Check: Longboard-Strecken

Longboarden- Die besten Strecken in der Region

Der Augsburger Florian Michl hat etwas sehr ungewöhnliches vollbracht. Er fuhr mit seinem Longboard von Augsburg bis nach Istanbul, auf seiner zweiten Tour von Vietnam bis nach Singapur. Sein Gepäck transportierte er dabei auf einer speziellen Fahrradrikscha. Auf seiner Tour kam er immer wieder an seine Grenzen, fuhr teilweise im Regen bis zu 80 km am Tag. Seine erste Tour bis ans Ende Europas schaffte er in 58 Tagen.

Unbenannt3 1024x566

Das Longboarden wird immer beliebter. Viel dazu braucht man auch nicht: ein Board und eine schöne asphaltierte Strecke genügen. Es muss ja auch nicht gleich so weit wie bei unserem Studiogast Florian Michl gehen. Vor allem bei dem sonnigen Frühlingswetter lockt es viele in die Natur.

Wir haben für euch die drei besten Longboard Strecken herausgesucht.

1. Die Weldenbahn von Welden über Adelsried nach Neusäß- die frühere Bahnstrecke von Neusäß nach Welden ist heutzutage ein super asphaltierter Weg, auf dem auch viele Radfahrer und    
    Inline-Skater unterwegs sind. Sie startet in der Bahnhofstraße in Welden und ist auch unter dem Namen Landrat-Dr.-Frey-Radweg bekannt. (circa 30 km lang)

2. Der Wertachdamm- eine breite, asphaltierte Strecke entlang der Wertach. Vorbei an der Kulperhütte geht es Richtung Rosenaustadion.

3. Hinter dem Friedberger Baggersee geht es lange einen asphaltierten Feldweg entlang. Man startet in der Seestraße und fährt dann um den halben See herum, bis ein Feldweg kommt.
    Diesem Feldweg kann man lange bis zur Sankt-Anton-Straße folgen, und dann auf der anderen Seite zurück fahren.

Flos Trip in Bildern 

IMGP3671IMG 0174Unbenannt1-3Unbenannt3-1024x566
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Cruisen :)