Von: Viola Zwetschke
29.03.2016 - 07:00 Uhr

Tracking Apps

Tracking Apps

Ihr wollt am liebsten immer wissen, wo euer Partner grade ist, ihn aber nicht heimlich ausspionieren - was man auch gar nicht darf - sondern ihn fairerweise auch immer sehen lassen, wo ihr gerade seid? Dann könnte diese Erfindung das Richtige für euch sein: Tracking Apps. Mit denen könnt ihr immer die Position des Handys eures Partners abrufen, vorausgesetzt der hat euch seine Zustimmung gegeben und die App ebenfalls installiert.

Wir haben die besten Tracking-Apps für euch rausgesucht:

Liebe Tracker – Paar:
„Für Paare, Verliebte und Ehemänner“ - so die Anzeige im Play Store. Die App ist kostenlos, es stehen aber auch teure In-App-Käufe zur Verfügung. App beinhaltet Text Messenger, Location Tracking und Anruffunktion

mCouple – Mobile Tracker:
Kontakte werden überprüft, SMS-Inhalte werden geteilt, Facebook-Chats können überprüft werden – alles jedoch nur im gegenseitigen Einverständnis!

GPS-Ortung zur Family Safety:
Die App ist kostenlos, es stehen aber teure In-App-Käufe zur Verfügung. App beinhaltet GPS-Ortung und Messenger-Funktion.

ZoeMob Familienorter:
GPS-Ortung und Messenger-Funktion stehen zur Verfügung, allerdings auch eine weitere Besonderheit: den Geschwindigkeitsüberschreitungsalarm (fährt euer Kind in einem Auto mit, das die vereinbarte Geschwindigkeit überschreitet, werdet ihr benachrichtigt).

FAMILO Familien Ortung und Messaging:
sogenannte Check-Ins übermitteln, ob Familienmitglieder an wichtigen Orten wie Schule oder Arbeit angekommen sind, auch Hilferufe über die App sind möglich.

>>>>>> Das Netz ist voll von sogenannten Familien-Ortungs-Apps, Partner-Ortungs-Apps sind noch überschaubar.

>>>>>> Allerdings können ja auch alle Apps für Familien ganz einfach für den Partner angepasst werden.

>>>>>> Wichtig ist, dass alles im Einverständnis des jeweils anderen (auch der Kinder) passieren muss.

>>>>>> Warnung: Darüber hinaus gibt es zahlreiche Spionage-Apps, die Inhalte des fremden Handys (SMS-Inhalte, Anruflisten, Internetverläufe) ohne das Wissen des Anderen überwacht werden - das ist nicht nur mies und unfair gegenüber eurem Partner, sondern auch illegal!