Von: Paula Rauschenberg
15.02.2016 - 15:10 Uhr

Radio Fantasy-Tipps: Bewusster Einkaufen

Rund 11 Millionen Tonnen Nahrung landen jährlich im Müll, das hat jetzt eine Studie zu Tage gebracht. - Das muss man sich mal vorstellen.
Das würde bedeuten, dass jeder von uns 137,5 Kilogramm pro Jahr an Lebensmittel wegwirft.

Diese Lebensmittel haben einen ungefähren Wert von rund 300 Euro.

Grund dafür, dass wir so viele Lebensmittel wegwerfen, sind Sonderangebote. Diese verleiten uns dazu häufig mehr zu kaufen als wir eigentlich brauchen.
Deshalb fordert die Verbraucherzentrale, dass es für Supermärkte eine gesetzliche Änderung gibt – Sie sollen keine Lebensmittel mehr wegwerfen dürfen.
In Frankreich zum Bespiel gibt es diese Regelung bereits schon, dort müssen Händler unverkaufte Lebensmittel an die Tafel spenden.
Bei vielen Supermarktketten könnt ihr bereits euer Pfand direkt am Automaten spenden und somit soziale Projekte unterstützen. 

Wir haben für euch die besten Tipps zum bewusst einkaufen – So werft ihr weniger weg.

Planvoller einkaufen
Das heißt wenn ihr einkaufen geht, schreibt euch einen Einkaufszettel mit den Sachen die ihr wirklich braucht.
Kleiner Tipp: geht nicht mit Hunger einkaufen, das verleitet oft mehr zu kaufen als eigentlich nötig.

Reste verwerten
dazu gibt viele Apps bei denen Ihr eingeben könnt was ihr noch im Kühlschrank habt – und Zack, schon spuckt euch die App ein passendes Rezept aus.

Regional einkaufen
Indem Ihr gezielt auf Wochenmärkten einkauft. Das ist zwar ein bisschen teurer aber so unterstützt ihr die Region und kauft auch bewusster ein.
market 1154999 640

Gemüsekisten und -tüten im Abo
z.B bei der „Rollenden Gemüsekiste“
Die liefern euch einmal wöchentlich eine Portion Obst und Gemüse direkt an die Haustür.

vegetables 752153 640