Die Fantasy Heimat-Highlights:

Landrat-Dr.-Frey-Radweg

Oder besser bekannt als "Die Weldentrasse"

  • UNSER PARTNER

  • UNSER PARTNER

Die Bahnstrecke Neusäß–Welden, auch Weldenbahn oder Weldentrasse genannt, führte vor 110 Jahren von Neusäß bis nach Welden. Da die Strecke aber immer weniger genutzt worden ist, hat man sie am 21. Januar 1986 stillgelegt. Die alte Bahn-Trasse blieb in Form eines asphaltierten Radwanderweges erhalten, dieser wird ganz korrekt als Landrat-Dr.-Frey-Radweg bezeichnet und ist auch bei Inline-Skatern sehr beliebt.

Die Strecke führt Euch fast schnurgeradeaus durch die wunderschöne Natur der westlichen Wälder, vorbei an Wald und Wiesen und über nur ganz wenige Berge. Die alten Eisenbahnbrücken kreuzen dabei alle paar Kilometer Euren Weg.

Auf der Strecke könnt Ihr in Aystetten, Horgau, Adelsried oder am Ziel in Welden in gemütlichen Wirtshäusern oder Biergärten einkehren und neue Energie für die Rückfahrt tanken.

thumb Foto4thumb Foto1thumb Foto2thumb Foto3

Hier das Wichtigste in Kürze:

  • Was: Radweg von Neusäß bis Welden
  • Länge: Ca. 18 km auf der ehemaligen Bahntrasse
  • Stecke: Neusäß – Aystetten – Horgau Bf – Adelsried – Welden
  • Web: HIER die Infos!
  • Öffentliche Verkehrsmittel: So kommt Ihr hin!