Die Fantasy Heimat-Highlights:

Der Goldene Saal

Augsburgs historische „Schatzkammer"

  • UNSER PARTNER

  • UNSER PARTNER

Der Goldene Saal ist DER Prunksaal im Augsburger Rathaus! Er zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Spätrenaissance in Deutschland und zu den wichtigsten und prächtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Augsburg.
Im zweiten Obergeschoss des Augsburger Rathauses, könnt Ihr auf einer Fläche von 552 m² und einer gewaltigen Deckenhöhe von 14 Metern, den mit ganzen 2,6 Kilo Blattgold verzierten Saal bestaunen.

Im 2. Weltkrieg fast gänzlich zerstört, wurde er in insgesamt 17 Jahren vollständig wiederhergestellt und verzaubert nun mit seiner Pracht, Gemälden, Gold und einem atemberaubendem Deckenfresco alle Besucher. Jeder Augsburger muss einmal dort gewesen sein!

Der Goldene Saal wurde ursprünglich als Tagungsort für die Reichstage erbaut, was aber nie in die Tat umgesetzt wurde. Heute dient er hauptsächlich als Empfangs- und Versammlungssaal der Stadt Augsburg.
Allerdings könnt Ihr den prunkvollen Saal auch für Eure Trauung, Feier oder Veranstaltung mieten – für gerade mal 5.000 €!

thumb Goldener Saal 1thumb Goldener Saal 2thumb Goldener Saal 3thumb Goldener Saal 4

Hier das Wichtigste in Kürze:

  • Was: Prunksaal im Augsburger Rathaus
  • Wo: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
  • Wann: Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Eintritt: 2,50 €, Schüler/Studenten: 1 €, Kinder unter 10 Jahren: frei
  • Führungen: Über Augsburg regio 0821 502070
  • Tel.: 0821 3249196
  • Web: Direkt HIER!
  • Öffentliche Verkehrsmittel: So kommt Ihr hin!