Die Fantasy Heimat-Highlights:

Baden im Kuhsee

DIE Location für einen perfekten Sommertag

  • UNSER PARTNER

  • UNSER PARTNER

Badeseen gibt es viele in Augsburg und Umgebung – aber nur wenige bringen so viel entspannendes Flair mit wie der Kuhsee in Hochzoll.
Teilweise türkisfarbenes Wasser, ruhige und abgeschottete Plätze zum Verweilen und eine Handvoll abenteuerliche Spielplätze für Eure Kleinen machen Euren Sommertag perfekt.

Aber warum heißt der Kuhsee eigentlich so? Tatsächlich hat es direkt mit der Kuh zu tun: Um das Jahr 1900 haben die Tiere nämlich immer daraus getrunken. Seit den 70ern ist der Kuhsee aber ein Badesee.

Wenn Ihr mit dem Rad unterwegs seid, erreicht Ihr den See übrigens am schnellsten durch den wunderschönen Siebentischwald.

Tipp: Nicht nur im Sommer ist der Kuhsee ein absolutes Heimat-Highlight – im Winter könnt Ihr auf dem See Schlittschuhlaufen.

thumb Chillenthumb entspannenthumb GockelesbrückeStrauch

Hier das Wichtigste in Kürze:

  • Was: Der Kuhsee
  • Wo: Zufahrt über die Oberländer Straße, 86163 Augsburg
  • Erreichbar: Mit dem Rad durch den Siebentischwald oder mit der Buslinie 23
  • Öffentliche Verkehrsmittel: So kommt Ihr hin!