Die Fantasy Heimat-Highlights:

Segelfliegen über Augsburg!

Über Augsburg und das Fantasyland schweben

Frei wie ein Vogel durch die Luft fliegen. Mit einem Segelflug könnt Ihr dieses Gefühl hautnah erleben. In Augsburg startet Ihr Euer persönliches Erlebnis immer am Flughafen. Mit der Seilwinde werdet Ihr in die Höhe gezogen, dann folgt das Ausklinken und der Flug geht los. Wenn das Wetter stimmt, schraubt Ihr Euch mit dem Segelflugzeug auf über 1.000 Meter.

Ein wenig Mut muss man schon haben. Doch wer sich überwindet, der wird es nie vergessen, wie er über den Dächern von Augsburg geflogen ist. Der Hotelturm ist natürlich am leichtesten zu erkennen. Doch wo ist der Bahnhof? Wo steht die Arena, in der unser FC Augsburg seine Heimspiele austrägt?

Geht auf Entdeckertour aus der Vogelperspektive.

Und weil selber Fliegen ein echtes Highlight ist, könnt Ihr am Augsburger Flughafen das Fliegen auch selber erlernen. Informationen geben Euch die ansässigen Vereine selbstverständlich immer sehr gerne. In den Fächern Metrologie oder Navigation lernt Ihr alles, was zum Fliegen theoretisch notwendig ist. Doch das spannendste am Fliegen lernen ist das Fliegen! Und das werdet Ihr ganz oft.

Und für alle, die sich nur hin und wieder in die Luft schwingen wollen, sind Gastflüge immer möglich. Einfach kurz zum Telefon greifen oder kurz beim Flughafen vorbeifahren. Die freundlichen Piloten freuen sich immer, wenn sei Euch mit ihrem Können eine Freude machen können.
IMG 2291
Mehr Infos findet Ihr unter www.segelflugzentrum-augsburg.de

Hier das Wichtigste in Kürze:
  • Was: Segelfliegen in Augsburg
  • Wo: Flughafenstraße 6, 86169 Augsburg
  • Wann: Immer wenn das Wetter passt / Vor allem am Wochenende