Dreiste Unfallflucht in Augsburg

Von: Joa Bradtke
13.02.2018 - 14:47 Uhr
Augsburg

Nach einem Auffahrunfall gestern in Kriegshaber gab die Verursacherin zu verstehen, dass sie anhält - von wegen.


Die Augsburger Polizei sucht eine Mercedes-Fahrerin, die gestern am frühen Nachmittag auf der Bürgermeister-Ackermann-Straße an einer Ampel auf ein Hängergespann gefahren war. Sie bedeutete dem anderen Fahrer, nach der Ampel anzuhalten, bog dann aber auf die B17 ab und verschwand. Tatzeit war etwa 13 Uhr 45. Am Anhänger entstanden etwa 500 Euro Schaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.