Fahrerflucht in Langerringen: Radfahrer verletzt

Von: Joa Bradtke
31.01.2018 - 13:54 Uhr
Landkreis Augsburg

Heute früh ist ein Audifahrer geflüchtet, ohne sich um einen verletzten Radfahrer zu kümmern.

Heute morgen gegen 3 Uhr 30 hat der Fahrer eines dunklen Audi in Langerringen einen Radfahrer über den Haufen gefahren und ist abgehauen. Der 59-Jährige musste mit Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus. Tatort ist die Viktor-von Scheffel-Straße. Das Auto streifte beim Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel den Radler, so dass der stürzte. Den Audifahrer kümmerte das nicht. Hinweise erbittet die Polizei Schwabmünchen.