Viele kalte Heizungen auf dem Lechfeld

Von: Joa Bradtke
29.01.2018 - 14:01 Uhr
Landkreis Augsburg

Wegen einer technischen Störung haben einige Gebäude seit gestern kein Gas.

Südlich von Augsburg auf dem Lechfeld sind seit gestern einige Haushalte und öffentliche Einrichtungen von der Gasversorgung abgeschnitten. Grund ist eine technische Störung in der Biogasanlage Graben. Betroffen sind die Erdgasheizungen in Graben, Oberottmarshausen, Kleinaitingen, Lagerlechfeld, Untermeitingen und Königsbrunn-Süd. Bei Fragen hilft der Versorger erdgas schwaben unter der 0821.45 51 66-444 (zu erreichen heute bis 22 Uhr). Seine Fachleute sind unterwegs und nehmen die Heizungen wieder in Betrieb. Kunden können sich auch an ihren Heizungsbauer wenden, zu bezahlen haben sie nichts. erdgas schwaben geht davon aus, dass es heute abend wieder überall läuft.