Warnstreiks bei rund 20 Augsburger Firmen

Von: Paula Rauschenberg
23.01.2018 - 08:35 Uhr
Augsburg

Die IG Metall ruft für heute zu zentralen Warnstreikkundgebungen in Augsburg auf.

Mehr Geld und mehr Zeit. Um den Druck in den Taifverhandlungen auf die Arbeitgeber zu erhöhen, hat die Gewwerkschaft IG Metall für heute die Beschäftigen von rund 20 Augsburger Firmen zeitgleich zu Warnstreiks aufgerufen. Außerdem sind zwei sogenannte Sternmärsche in die Innenstadt geplant. Der Erste startet bei MAN Diesel & Turbo, kurz darauf ein Weiterer am Brunnen am Jakobsplatz. Ziel ist der Willy-Brandt-Platz vor der City Galerie. Dort wird es im Anschluss eine Kundgebung geben. Erwartet werden rund 6000 Teilnehmer. Die Gewerkschaft IG Metall fordert sechs Prozent mehr Lohn und das Recht auf eine 28-Stunden Woche.