Kesselwagen am Hauptbahnhof entgleist

Von: Paula Rauschenberg
18.01.2018 - 08:35 Uhr
Augsburg

Schockmoment heute Nacht am Augsburger Hauptbahnhof, dort sind bei Rangierarbeiten zwei Kesselwagen aus den Gleisen gesprungen.

Am Augsburger Hauptbahnhof sind in der Nacht zwei Kesselwagen bei Rangierarbeiten entgleist. Das bestätigte die Deutsche Bahn auf Nachfrage von Radio Fantasy. Personen kamen bei dem Unglück nicht zu Schaden. Die Bergung der beiden Wagen soll laut Pressestelle am Vormittag stattfinden, dazu könnte es  zweitweise zur Sperrung von einem Gleis kommen. Pendler sollten sich deshalb rechzeitig über mögliche Änderungen des Abfahrtsgleis informieren oder auf Verspätungen einstellen.