Bewohner stellen Einbrecher

Von: Joa Bradtke
17.01.2018 - 16:54 Uhr
Augsburg

In Göggingen sind zwei junge Einbrecher gescheitert und haben gleichzeitig einen Drogenkonsumenten auffliegen lassen.

In einem Mehrfamilienhaus in Augsburg-Göggingen haben Bewohner gestern einen Einbrecher der Polizei übergegeben. Der verriet seinen Komplizen, der zunächst flüchten konnte. Es handelt sich um zwei junge schon polizeibekannte Männer aus dem südlichen Landkreis. Kurios: In der aufgebrochenen Wohnung wurden etwas Marihuana und Rauschgiftutensilien gefunden, was dem Wohnungsinhaber eine unerwartete Anzeige beschert. Der angerichtete Sachschaden an seiner Wohnungstüre beläuft sich auf mehrere hundert Euro.