Sperrung auf der B17: Aufbau der Schilderbrücken

Von: Paula Rauschenberg
15.01.2018 - 09:35 Uhr
Landkreis Augsburg

Zwischen Augsburg und Königsbrunn beginnen die Arbeiten für die Schilderbrücken mit den elektronischen Anzeigetafeln.

Auf der B17 zwischen Königsbrunn und Augsburg werden ab heute die Stiele der Schilderbrücken montiert. Hierfür wird tagsüber jeweils für etwa eine Stunde eine Spur gesperrt.
Und ab morgen bis kommenden Montag wird der Verkehr spätabends immer wieder für eine Viertelstunde komplett angehalten, damit die Querträger eingehoben werden können.
Los gehts Morgen abend mit dem Aufbau zwischen Königsbrunn Süd und Königsbrunn Nord, am Mittwoch dann zwischen Königsbrunn und Inningen, Donnerstag ist der Abschnittt zwischen der WWK-Arena und der Messe dran. Der letzte Bereich ist dann am Montag zwischen der Messe und der Eichleitnerstraße.