Belohnung für Hinweise auf Tankstellenräuber

Von: Joa Bradtke
11.01.2018 - 16:33 Uhr
Augsburg

Das LKA gibt 2.000 Euro für Hinweise auf den Mann, der Anfang Dezember die Aral im Kobelweg überfallen hat.

Am Montag, den 4.12.2017, gegen 20 Uhr 30 ist die Aral-Tankstelle im Augsburger-Kobelweg von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Der Täter flüchtete zu Fuß ins Gewerbegebiet. Die Beschreibung: etwa 1 Meter 70 groß, kräftige Figur. Bekleidet war er mit einer blauen Jacke mit Reißverschluss, schwarzer Hose und schwarzen Turnschuhen. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube der Marke ODLO maskiert und hatte eine dunkle Einkaufstasche mit Henkel und eine silberfarbene Pistole dabei. Das Bayerische Landeskriminalamt hat jetzt 2.000 Euro für sachdienliche Hinweise ausgelobt. Zuständig ist die Kripo Augsburg.