Ultrastau durch Crash auf A8 bei Zusmarshausen

Von: Markus Heffner
28.12.2017 - 17:28 Uhr
Landkreis Augsburg

11 Kilometer Stau auf der A8 Richtung München. Höhe Zusmarshausen krachen vier Autos ineinander - sechs Personen werden dabei verletzt. Die Aufräumarbeiten dauerten Stunden.

Vermutlich der Wintereinbruch hat heute Mittag für einen völligen Kollaps auf der A8 bei Zusmarshausen gesorgt. Vier Autos sind ineinander gekracht, sechs Personen wurden dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher ist aus noch ungeklärter Ursache erst gegen eine Leitplanke, dann auf ein weiteres Auto geknallt. In den dadurch entstandenen Stau krachte wieder ein Fahrzeug. Die Vollsperre dauerte durch die Aufräumarbeiten rund vier Stunden, der Stau war elf Kilometer lang.  

Foto: Radio Fantasy