Sieben teils Schwerstverletzte bei Verkehrsunfall bei Hügelshart

Von: Joa Bradtke
18.12.2017 - 08:33 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Ein Mensch wurde lebensgefährlich verletzt, weil eine Autofahrerin ein Stoppschild missachtet hatte.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern nachmittag an einer Landstraßenkreuzung bei Hügelshart südöstlich von Friedberg ereignet. Zwei Autos stießen zusammen, weil eine 22 Jahre alte Fahrerin ein Stoppschild übersehen hatte. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert. Ein Insasse wurde lebensgefährlich, zwei schwer, die anderen mittelschwer verletzt. Zur Bergung und Versorgung waren zwei Hubschrauber, mehrere Notärzte und Sanitäter und sowie die Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Verletzten wurden zur Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.