Anti-Terror-Razzia

Von: Paula Rauschenberg
23.11.2017 - 11:00 Uhr
Landkreis Augsburg

In Augsburg und dem Landkreis wurden Insgesamt 13 Wohnungen bei einer Anti-Terror-Razzia von der Polizei durchsucht.

Razzia wegen Terror-Verdachts inder Regbion - Am Morgen wurden 13 Wohnungen in Augsburg und dem Landkreis von der Polizei durchsucht. Drei Männer sollen versucht haben, nach Syrien auszureisen und sich dort einer Terrorgruppe anzuschließen. Mit der Razzia sollen Hintermänner und finanzielle Netzwerke ermittelt werden. Bei den Verdächtigen handelt es sich um einen 31-jährigen Deutschen, einen 22 Jahre alten Türken und einen 22-jährigen Afghanen.