Vermisste Frau im Lechkanal vermutet

Von: Paula Rauschenberg
23.11.2017 - 07:30 Uhr
Gersthofen

Seit gestern Morgen wird eine 81-Jährige aus dem Landkreis vermisst.

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungskräften war gestern bis in die Abendstunden am Lechkanal in Gerstofen im Einsatz. Der Grund: Die Polizei suchte auf Hochtouren nach einer Vermissten aus dem Landkreis. Da vermutet wird, dass die Frau in den Lechkanal bei Gersthofen geraten ist, wird seit gestern der bereich von Tauchern, Polizisten und Hunden durchkämmt. Auch ein Polizeihubschrauber umkreiste das Gebiet weiträumig. Aufgrund mangelnder Sichtverhältnisse wurde die Suche jedoch nach Einbruch der Dämmerung eingestellt. Wie die Polizei auf Nachfrage von Radio Fantasy mitteilte soll die Suche heute bei Tageslicht fortgesetzt werden. Bei der Vermissten soll es sich um eine 81-jährige Frau handeln.