Schwerverletzter Mofafahrer in Bobingen

Von: Paula Rauschenberg
22.11.2017 - 09:10 Uhr
Landkreis Augsburg

EIn Mofafahrer erleidet bei einem Verkehrsunfall lebensgefährliche Verletzungen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall gestern Abend in Bobingen im Landkreis Augsburg ist ein 64-jähriger Mofafahrer lebensbedrohlich verletzt worden.
Wie die Polizei mitteilte hatte ein 61-jähriger Autofahrer den 64-Jährigen beim Abbiegen in die Kornstraße übersehen. Es kommt zum Zusammenstoß. Der Mofafahrer zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu, sodass er umgehend in das Augsburger Klinikum gebracht wurde. Wie es genau zu dem Unfal kommen konnte, soll jetzt ein Gutachter klären.