Chemieunfall in Mering: Einsatzkräfte evakuieren Gebäude

Von: Joa Bradtke
15.11.2017 - 16:26 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

In einem Zahnlabor sollen atemreizende Dämpfe ausgetreten sein. Niemand wurde verletzt.


In Mering im Landkreis Aichach-Friedberg haben Feuerwehr und Polizei heute mittag eine Evakuierungsaktion durchführen müssen. Ausgangspunkt war ein Zahnlabor in einem Gebäude in der Nähe des Schulzentrums. Beim Umgang mit Chlortabletten soll etwas schiefgegangen sein. Betroffen waren etwa 40 Menschen, verletzt wurde niemand.