Verkehrschaos: LKW kracht in Straßenbahn

Von: Paula Rauschenberg
14.11.2017 - 09:00 Uhr
Augsburg

Ein regelrechtes Verkehrschaos in ganz Augsburg hat gestern abend ein Unfall im Stadtteil Göggingen ausgelöst.

Ein Unfall mit einer Straßenbahn war offenbar der Auslöser für das Verkehrschaos gestern Abend in ganz Augsburg. Wie die Polizei berichtet, war auf Höhe der Gögginger Brücke ein LKW in eine Tram gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Tram teilweise aus den Gleisen geschoben. Der 64-jährige Lastwagenfahrer hatte die Straßenbahn offenbar beim Abbiegen übersehen. Augrund der Bergungsarbeiten war die Gögginger Brücke für rund vier Stunden komplett gesperrt. Der Lkw-Fahrer erlitt laut Polizei eine Platzwunde am Kopf, der Tram-Fahrer Schnitte durch Glasscherben an der Hand. Die rund zwanzig Fahrgäste blieben unverletzt. An der Straßenbahn entstand ein Schaden von rund 35.000 Euro.