Wer erschoss Esel Pedro? Belohnung ausgesetzt

Von: Joa Bradtke
07.11.2017 - 16:03 Uhr
Landkreis Günzburg

Für Hinweise auf den/die Mörder sind mehr als 2.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

Wer hat Pedro erschossen? Wie berichtet, wurde der siebenjährige Esel vor einer Woche auf seiner Weide bei Edelstetten im Landkreis Günzburg regelrecht hingerichtet. Privatleute setzen jetzt insgesamt 2.100 Euro aus für sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter.