Lauingen: Mann attackiert seine Frau mit Messer

Von: Markus Heffner
12.09.2017 - 07:40 Uhr
Landkreis Dillingen

Wollte ein Mann in Lauingen wirklich seine Frau umbringen? Jedenfalls hat ein 42-Jähriger am Sonntag seine Ehefrau mit einem Messer attackiert und verletzt.

Es war ein Uhr Nachts, als der Ehemann im Landkreis Dillingen ziemlich betrunken nachhause gekommen ist. Seine Frau lag schon im Bett und denkt an nichts Böses, da kommt er ins Schlafzimmer und sticht mit einem Küchenmesser ohne Vorwarnung auf sie ein. Die ebenfalls 42-Jährige hat es trotz mehrerer Schnittwunden geschafft, aus der Wohnung zu fliehen und um Hilfe zu bitten. Der Messerangreifer sitzt nun wegen Mordverdachts in U-Haft. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.