Mystery Box: Geheimnisvoll und illegal

Von: Paula Rauschenberg
23.08.2017 - 08:10 Uhr
Augsburg

Um den Besitz von illegalen Waffen geht es heute auf dem Augsburger Amtsgericht.

Eine sogenannte „Mystery Box“ bringt einem 49-jährigen heute einen Termin auf dem Augsburger Amstgericht. Diese hatte der Mann im Internet aus den USA bestellt. Der Inhalt war nicht nur geheimnisvoll sondern auch illegal. In der Box fand der Zoll: Einen Schlagring, ein Butterfly und ein Faustmesser. Gegen einen Strafbefehl wegen des Besitzes von drei verbotenen Waffen mit einer Geldstrafe in Höhe von 2400 Euro hat der Mann Einspruch eingelegt.